Über mich

Geboren wurde ich in einem kleinen Dorf im Schwarzwald. Die Sommer meiner Kindheit verbrachte ich zumeist auf den Obstfeldern meiner Eltern und die Winter in der Pfarrbücherei der katholischen Kirche im Ort.
Heute lebe ich im südlichen Schwarzwald nahe bei Freiburg.
Ich bin ausgebildete Erlebnispägdagogin und Krankenschwester. Meine Reisen in ferne Länder aber auch Ausflüge in die nähere Umgebung inspirieren mich, neue und andere Welten zu erschaffen.
Es ist mir eine Freude die LeserInnen dorthin mitzunehmen.
Mein Anliegen ist es, durch meine Texte und Geschichten andere zu berühren.

Literarischer Werdegang:

Eine Radreise durch den Südwesten der USA war eine Art Auslöser für mich.
Ich verfasste einen Reisebericht und entdeckte die Freude mich in Worten auszudrücken.So begann ich zu schreiben; gleich einen Roman, dann kurze Texte für zwischendurch, in denen ich alltägliche Momente festhielt und zu Geschichten verarbeitete.

Immer wieder besuchte ich Schreibseminare (teilweise gefördert vom Schriftstellerverband Baden-Württemberg und der Film- und Mediengesellschaft in Stuttgart) und übte mich im prosaischen Schreiben und Erzählen.
Ich lernte die klassische Dramaturgie, den 3- Akter und die „Heldenreise“ nach Joseph Campbell als hilfreiche Werkzeuge kennen, um eine Geschichte spannend zu erzählen.
Meist sind es die Figuren selbst, die mich leiten und mich zur Erzählerin ihrer Geschichten machen.
Das szenische, bildhafte Schreiben wurde mehr und mehr zur Priorität.
In den Drehbuchcamps der ZDF&ARD-Medienakademie arbeitete ich an den Stoffen(Skript- und Figurenentwicklung, Kunst des Dialogeschreibens).

Auf der Masterschool Drehbuch/ TV-Akademie in Berlin absolvierte ich eine Ausbildung zur Drehbuchautorin (Drehbuchentwicklung für Film und TV) und schrieb mein erstes Drehbuch für einen Langfilm.

Seit mehreren Jahren bin ich Mitglied im Schriftstellerverband Baden-Württemberg, im Literaturverein Südwest, im Bundesverband junger Autoren und beim Autorennetzwerk Ortenau-Elsass.