Herzlich willkommen

Porträt_96-300x225

Südwind

Noch ein kalter Schneetag.
Die Weidekätzchen blühen schon.
Zarte Flöckchen taumeln vom Himmel.
Plötzlich ein warmer Wind.
Südwind, der aus der Sahara kommt.
Er bringt die Wärme und die Glut mit.
Er bringt den feinen, rötlichen Sand,
der in den Augen brennt und der die Südhänge fruchtbar macht.

Der Südwind erzählt mir von der Wüste, vom gleißenden Sonnenlicht, von der flirrenden Luft über steinigen Weiten, von endlosen Sanddünen, von den zarten Nüstern der Kamele, von einem starken, schwarzen Tee am Feuer.
Südwind komm und erzähl` mir eine Geschichte aus Tausend und einer Nacht, von Räubern und Königen, von Reichtum und Schönheit und von einem Sternenhimmel, soweit das Auge reicht.
Erzähl` mir eine Geschichte.
Heute brauche ich eine Geschichte.